Da-Lite

Projecta wird zu Da-Lite

Mathias Nicolet
vor 7 Monaten
Mathias Nicolet
Da-Lite Logo

Bis Ende 2023 wird die Marke Projecta in die Marke Da-Lite übergehen, wobei das bestehende Produkteangebot, Artikelnummern, Herstellungsort und das Servicelevel vollständig beibehalten werden.


Die beiden Marken agierten seit 1991 als Schwestermarken und haben in diesen Jahren mehrere wichtige und führende Projektionstechnologien entwickelt und auf den Markt gebracht. Projektionsleinwände wie HD Progressive, Parallax oder neue Leinwandserien wie SightLine sind einige Beispiele für die enge Zusammenarbeit und Abstimmung der zwei Marken über die letzten 30 Jahre hinweg.


Die Zusammenführung der beiden Marken sorgt für eine konsistente, weltweite Ausrichtung.

Was ist neu?

  • Das Da-Lite Logo auf der Verpackung

  • Das Da-Lite Logo auf dem Produkt

  • Die Produktnamen starten neu mit Da-Lite statt Projecta

  • Die Platzierung der Produkte auf der legrandav.com Webseite

Was bleibt bestehen? 

  • Lieferzeiten

  • Produktion und Lager in Weert, Niederlanden

  • Produktnamen

  • Artikelnummern und EAN

  • Der Kundenservice und technische Support verbleibt ebenfalls in Weert

  • Die Kolok als Schweizer Kompetenzzentrum für Leinwände


Mehr erfahren